Benefizkonzert „Maria“

Benefizkonzert „Maria“

Unser erstes Konzert nach der Corona-Zwangspause!

Wir freuen uns doppelt besonders, da dies auch unsere erste Uraufführung ist. Der junge französische Komponist Joseph Lemainque schrieb das Werk Anfang 2020 über die gregorianische Melodie „Ave Maris Stella“ – aufgrund der globalen Krise musste es sich nun ein zusätzliches Jahr bis zu seiner Erstaufführung gedulden.

Stilistisch ist die Messe an die Epoche der langen Renaissance angelehnt, mit Einflüssen von Machaut bis de Victoria, ohne sich technisch strikt an die in dieser Zeit geltenden kompositorischen Konventionen zu halten. Liebhabern der liturgischen Alten Musik sollte dieses Werk entsprechend eine besondere Freude bereiten.

Reservieren Sie sich hier vorab Ihren Platz bei dem Konzert!

Zur Anmeldung!

Anstelle eines Eintritts bitten wir um Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.